anrufenmailenkontaktterminteilenInstagramYouTube

Dermatologie am Dom

zur Dermatologie

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Unsere Leistungen

Chemical-Peeling München


Auf einen Blick - Chemical-Peeling München

Reinigung, auftragen des Hauttypen abhängigen chemischen Säurepeeling, Maske

Behandlungsdauer:

ca. 30 Minuten

Nachbehandlung:

Lichtschutz

Behandlungen:

1-6

Gesellschaftsfähig:

je nach Peeling sofort oder nach ca. 3 -10 Tagen, abdecken mit Make-up möglich

Ergebnis:

1-3 Monate
Termin vereinbaren

Das chemische Peeling wird mit unterschiedlich starken Säuren durchgeführt. Diese führen zu einer Denaturierung (Gerinnung) von Eiweißmolekülen in der Hornschicht und Oberhaut. Hierdurch kommt es, je nach Stärke der Säure, zu einem mehr oder weniger deutlich sichtbaren weißen sog. „Frosting“ (weiße Verfärbung). Das zerstörte Eiweiß wird nach einigen Tagen in Form einer bräunlichen Kruste abgestoßen. Je nach Stärke der verwendeten Säure wird dadurch ein leichter oder stärkerer Schälungsprozess eingeleitet, der zu einer Regeneration der Haut durch Neubildung von neuen Oberhautzellen führt.

Die Haut wird somit neu „durchgeschichtet“. Lichtgeschädigte Hautzellen werden ebenso entfernt wie Pigmentansammlungen in der Oberhaut (Altersflecken, hormonbedingte Pigmentstörungen (Melasma)). Die Stärke des Säurepeelings ist dabei abhängig von der Stärke und der Konzentration der verwendeten Säure, von der Einwirkungsdauer und von der Intensität der Einreibung dieser Säure. Die Effekte des Säurepeelings sind umso stärker, je stärker die verwendete Säure ist, allerdings gilt dies auch für die Nebenwirkungen.

Wir bieten in der KOSMED GmbH folgende Peelings an:

Ein ganz oberflächliches Peel (Eindringtiefe 0,06 mm) vermindert die Haftung der Hautzellen in der Oberhaut und kann bis in die oberste Lederhaut wirken. Mitteltiefe Peels (Eindringtiefe 0,45 mm) wirken bis in die mittleren Schichten der Lederhaut. Tiefe Peels (Eindringtiefe 0,6 mm) wirken bis in tiefere Schichten der Lederhaut.

Mitteltiefe und tiefe Peels sind eingreifendere Behandlungsmethoden mit nachfolgenden mehrtägigen Abschälungsvorgängen. Das Prinzip der Peelings liegt dabei darin, dass die Ober- und Teile der Lederhaut vorübergehend durch die Peelingsubstanzen geschädigt werden, wodurch Wundheilungs- und Reparaturvorgänge ausgelöst werden. Durch Sonnenlicht geschädigte Collagenfasern werden daraufhin durch neue, regelrecht und parallel angeordnete Collagenfasern und elastische Fasern ersetzt. Durch die Reparaturvorgänge kommt es auch wieder zu einem Volumenaufbau der Lederhaut, wodurch diese dicker und straffer wird. Der Wundheilungsverlauf und die ausgelösten Reparaturvorgänge sind dabei abhängig von der Eindringtiefe der Peelingsubstanzen.

Easy Peeling

Ist eines der stärksten Peelings. Dadurch findet es vor allem seinen Einsatz bei Aknenarben, aktinische Keratosen und starker tiefliegender Akne.
Hier macht wird eine dreier Kur im Abstand von 4 Wochen empfohlen.
Da es hier zu einer intensiveren Schälung der Haut kommt rechnet man mit einer Ausfallszeit von ca. 1 Woche.

Alpha Peeling

Ein Fruchtsäure-Peeling in Gelform, das besonders gut verträglich ist und hauptsächlich bei der Behandlung von Akne eingesetzt wird.

 

Retinolg

Ein Anti Aging Peeling mit tiefen Wirkung. Falten und Fältchen werden sichtbar reduziert und die Haut wir deutlich fester und ebenmäßiger. Es wird empfohlen das Peeling anfangs mit mehreren Sitzungen wie eine Kurz durchzuführen und dann 1-2 mal pro Jahr als Auffrischungsbehandlung.

Fruchtsäurepeeling

Akne, Pickel und Mitesser ade – ein Fruchtsäurepeeling kann das Hautbild deutlich verbessern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aellas

Aellas bittet Behandlungskonzepte mit vielen verschiedenen Säurekomplexen die vor allem bei Hautkrankheiten wie Akne, Rosacea oder Hyperpigmentierung zum Einsatz kommen.
Für ein optimales Ergebnis sind 4-6 Behandlungen ein Minimum im Abstand von ca. 2-4 Wochen.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns unter +49 (0) 89 29163060 an oder nutzen Sie unseren Online-Terminkalender. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis am Promenadeplatz 10 in München.

Auf einen Blick - Chemical-Peeling München

Reinigung, auftragen des Hauttypen abhängigen chemischen Säurepeeling, Maske

Behandlungsdauer:

ca. 30 Minuten

Nachbehandlung:

Lichtschutz

Behandlungen:

1-6

Gesellschaftsfähig:

je nach Peeling sofort oder nach ca. 3 -10 Tagen, abdecken mit Make-up möglich

Ergebnis:

1-3 Monate
Termin vereinbaren

LaseMD München

Neu bei KOSMED: GENIUS®

Beim GENIUS®-Verfahren werden zwei Behandlungsmethoden für die Haustraffung und –glättung in Kombination eingesetzt: Microneedling und Radiofrequenz. Die Therapie nutzt die körpereigene Reaktion zur Hautstraffung, indem sie punktgenau die Neubildung von Kollagen und Elastin anregt.

mehr erfahren