anrufen mailen kontakt termin
Seite teilenzur Mobilversion Youtube Dermatologie

Akne Körperbehandlung

Akne am Körper wird ebenso von verstopften Poren, Hormonen und Bakterien verursacht, wie die Gesichtsakne. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene sind hiervon betroffen. Die Behandlung der Akne erfolgt am Körper, z.B. am Rücken, Brust oder Dekolleté, analog der Behandlung im Gesicht.

Bei ausgeprägten Aknefällen kann die Entzündung, neben Medikamenten und dem häufigen Reinigen mit entfettenden Substanzen, auch durch die lokale und orale Verabreichung von Antibiotika behandelt werden.
Akne Behandlungen bei KOSMED:

Aknenarben entfernen

Speziell bei vielen, eingesunkenen Aknenarben bieten wir das Microneedling-Verfahren zur Hautglättung an. Dies kann eine deutliche kosmetische Verbesserung bewirken. Durch Mikroverletzungen aufgrund Dutzender feiner Nädelchen werden Wachstumsfaktoren ausgeschüttet, die zur Neubildung von Kollagengewebe führen. Hierdurch werden die eingesunkenen Narben angehoben und dem Niveau der umgebenden Haut angeglichen.

Jetzt Termin vereinbaren!

zum Terminkalender

Reizauslöser vermeiden

Enge Kleidung ist ein Reizauslöser und kann die Hautprobleme verstärken. Sie verhindert, dass Schweiß und Hautfett von der Haut abtransportiert werden können. Das Tragen lockerer Kleidung, am besten aus Baumwolle (keine synthetischen Stoffe) ist daher empfehlenswert. Eng sitzende Träger, z.B. von Rücksäcken, sollten ebenfalls vermieden werden, da durch die Reibung Hautfett und Schmutz in die Poren gelangen können. Dies fördert die Bildung weiterer Pickel.

Jetzt Termin vereinbaren!

zum Terminkalender

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden